Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer

Die Ausbildung zur Schwesternhelferin/zum Pflegediensthelfer ist die Basisqualifikation in der Pflege und das Basismodul in der Ausbildung zum Betreuungsassistenten (§53b SGB XI). Gleichzeitig bietet sie ein ideales Sprungbrett in die Berufswelt der Pflege und Medizin. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung der praktischen Fertigkeiten. Der Ausbildungsumfang beträgt 120 Unterrichteinheiten (eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten) inklusive 80 Stunden Praktikum.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter in der Pflege ohne pflegerische Grundausbildung
  • Berufsrückkehrer
  • Personen mit Tätigkeitswunsch in der Pflege und Betreuung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung für eine Tätigkeit in der Pflege und Betreuung
  • Sprachkenntnisse: Deutsch in Wort und Schrift (Sprachlevel B1)

Kosten: Auf Anfrage, wir beraten Sie gerne zu Fördermöglichkeiten

In unserer Kurs-Suche finden Sie alle Termine – bei Ihnen vor Ort, in der Nähe und sogar bundesweit! Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl ein. Haben Sie das passende Kursangebot gefunden, dann buchen Sie ganz einfach online.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach individuellen Gruppen-Angeboten stehen wir gerne auch persönlich für Sie zur Verfügung.

 

Ihre Ansprechpartner/innen vor Ort

Mainz
Ruth Kaiser

Ruth Kaiser
Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung
Tel. 06131 2858-333
Fax 06131 2858-362
ruth.kaiser@malteser.org
Nachricht senden

Wonnegau
Stephanie Röser

Stephanie Röser
Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung
Tel. 06241 84931-13
stephanie.roeser@malteser.org
Nachricht senden

Kurs

23.06.2024
Ort