Navigation
Malteser Mainz

Malteser-Helfer Philip Hesping mit zweitem Platz bei Rotary-Jugendpreis 2019 ausgezeichnet

15.10.2019
Von links: Philip Hesping mit Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz.

Mainz. Der 20-jährige Philip Hesping wurde am vergangenen Montag mit dem zweitem Platz beim diesjährigen 23. Mainzer Rotary-Jugendpreis ausgezeichnet. Der Preis ehrt junge Menschen, die sich durch besondere Leistungen hervortun und für die Gesellschaft engagieren. Die Malteser freuen sich sehr über die Auszeichnung ihres aktiven Mitglieds. Die unabhängige Würdigung, erkennt das wertvolle ehrenamtliche Engagement an, das Philip Hesping mit den anderen Preisträgern und Nominierten verbindet.

Philip Hesping ist seit seinem 15. Lebensjahr bei den Maltesern in Mainz aktiv. Begonnen hat er dabei im Schulsanitätsdienst der Malteser am Theresianum. Inzwischen ist der 20-jährige Gruppenführer der Sanitätseinheit und leitet Sanitätsdienste zum Open-Ohr-Festival und der Mainzer Johannisnacht.

Hier können Sie mehr über die Sanitätseinheit der Malteser Mainz erfahren. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX