Navigation
Malteser Mainz

Kurs ab 3. Juni: Malteser vermitteln Grundlagen rund um "Demenz" - Ehrenamtliche gesucht

15.05.2019

Mit dem Malteser Demenzdienst sollen pflegende Familienmitglieder entlastet und eine liebevolle Betreuung der Erkrankten gewährleistet werden. Gesucht werden Ehrenamtliche in Mainz, die eine Ausbildung zum Demenzbegleiter absolvieren möchten. Der Kurs ist ebenso für Personen geeignet, die sich für das Thema „Demenz“ interessieren.

Der Vorbereitungskurs findet statt vom 3. bis 27. Juni, montags, mittwochs und donnerstags, jeweils von 18.00 bis 21.15 Uhr, in der Malteser Geschäftsstelle, Jägerstraße 37, Mainz. Er vermittelt Kenntnisse und Methoden, die es ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer Selbstständigkeit sowie in ihrem Denken und Handeln individuell zu fördern.

Für Rückfragen und Anmeldungen zur Ausbildung steht Ruth Kaiser, Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung (Telefon 06131/2858-333, E-Mail ruth.kaiser(at)malteser(dot)org) gerne zur Verfügung. Fragen zum Demenzdienst beantwortet Friederike Coester, Leiterin des Demenzdienstes (Telefon 06131/2504121, E-Mail friederike.coester(at)malteser(dot)org).

Hier finden Sie weitere Infos zur Sozialpflegerischen Ausbildung und zum Demenzdienst!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX