Navigation
Malteser Mainz

Sanitätsdienst zum 20. Mainzer Gutenberg-Marathon

10.05.2019
Fotos: Malteser Mainz

Mainz. Am vergangenen Sonntag fand der 20. Gutenberg-Marathon in Mainz statt. Mehr als 7 000 Läuferinnen und Läufer machten sich auf die Strecke um einen halben oder ganzen Marathon mit einer Länge von 42,195 km zu laufen. Außerdem nahmen mehrere tausend Schüler am „Ekiden-Lauf" teil. Neben dem Gutenbergmarathon fanden gleichzeitig noch die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Marathon und Halbmarathon statt. Insgesamt nahmen mehr als 12 000 Läuferinnen und Läufer sowie rund 50 000 Besucherinnen und Besucher an der Veranstaltung teil.

Wie in den Jahren zuvor, sicherten die Hilfsorganisationen der Landeshauptstadt Mainz zusammen den Marathon sanitätsdienstlich ab. Entlang der Strecke standen rund 180 Helferinnen und Helfer für die Besucher und Läufer zur Verfügung, wenn diese Hilfe benötigten.
Die Malteser Mainz stellten in diesem Jahr drei Fußstreifen, vier Krankentransportwagen, zwei Rettungswagen sowie eine Unfallhilfsstelle. Der durch die Malteser betreute Einsatzabschnitt verlief dabei von der Rheinstraße bis kurz vor den Start- und Zielbereich an der Rheingoldhalle.

Unterstützt wurden die Malteser Mainz dabei durch die Gliederungen der Malteser aus Darmstadt, Frankenthal und Rüsselsheim. Insgesamt waren rund 35 ehrenamtliche Einsatzkräfte vor Ort.

Lediglich 14 Patienten mussten durch den Sanitätsdienst der Malteser behandelt werden. Sechs Patienten wurden zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Mehrzahl konnte nach einer kurzen Behandlung entlassen werden.

Hier finden Sie weitere Informationen über unsere Sanitätseinheit.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX