Navigation
Malteser Mainz

Hundesegnung des Besuchs- und Begleitungsdienstes der Malteser Mainz

16.01.2019
Foto: Malteser Mainz

Mainz. Am vergangenen Donnerstag fand die diesjährige Hundesegnung des Besuchs- und Begleitungsdienstes (BBD) mit Hund in der Stadtgeschäftsstelle der Malteser in Mainz statt. Die Leiterin des BBD, Dr. Gabriele von Gaertner, begrüßte die 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den dazugehörigen Hunden herzlich. Die Segnung übernahm der Ortsseelsorger der Mainzer Malteser, Norbert Nichell. Segnen bedeutet, jemanden den guten Segen Gottes zu wünschen. Mit diesem Segen können die Herrchen und Frauchen mit ihren Hunden nun ins neue Jahr starten. Sie besuchen regelmäßig Senioreneinrichtungen. Hier entsteht beim Betreten des Raumes eine besondere Atmosphäre zwischen den Bewohnern und den Hunden. Die Hunde schaffen es, den Bewohnern einen Lichtblick in ihren sonst so tristen Alltag zu bringen und bereiten dabei eine große Freude.
Zum Ausklang dieses besonderen Ereignisses fand im Anschluss noch ein gemeinsames Essen statt.

Der Besuchs- und Begleitungsdienst der Malteser Mainz ist immer auf der Suche nach neuen Interessenten. Für Rückfragen steht ihnen die Leiterin, Dr. Gabriele von Gaertner gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Besuchs- und Begleitungsdienst finden Sie hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX