Navigation
Malteser Mainz

Rettungshundestaffel leistet Erste Hilfe bei Verkehrsunfall

18.04.2018
Foto: Verkehrsdirektion Mainz

Mainz. Am vergangenem Samstag befanden sich die Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel auf dem Weg von ihrem Training zurück zur Unterkunft in Mainz-Hechtsheim. Gegen 19:10 Uhr befuhren diese dabei die Bundesautobahn 60 in Fahrtrichtung Darmstadt. Zum gleichen Zeitpunkt ereignete sich in Höhe der Anschlussstelle Mainz-Lerchenberg, ebenfalls in Fahrtrichtung Darmstadt, ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Als unsere Einsatzkräfte kurz darauf diesen Abschnitt passieren, sichern sie die Unfallstelle ab und versorgen den verletzten Fahrzeugführer bis zum Eintreffen der Kollegen des Regelrettungsdienstes für den Weitertransport ins Krankenhaus.

Die Pressemitteilung der Verkehrsdirektion Mainz finden Sie hier. 

Sie möchten mehr über die Arbeit unserer Rettungshundestaffel erfahren? Dann klicken Sie hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX