Navigation
Malteser Mainz

Malteser bei Trauerfeierlichkeiten von Karl Kardinal Lehmann

23.03.2018
Fotos: Malteser

Am Mittwoch, den 21. März 2018 fand das Requiem für den kürzlich verstorbenen Karl Kardinal Lehmann im Hohen Dom zu Mainz statt. Der ehemalige Mainzer Bischof verstarb am 11. März 2018.

Der Malteser Hilfsdienst Mainz war an diesem Tag für die sanitätsdienstliche Absicherung der Trauerfeierlichkeiten vor Ort. Um 13 Uhr fuhren die Einsatzkräfte mit zwei Notarztwagen, einem Krankenwagen sowie fünf Erstversorgungtrupps auf dem Gutenbergplatz vor. Nach einer kurzen Einsatzbesprechung verteilten sich die Einsatzkräfte auf ihre Positionen.

Zunächst galt es den Trauerzug, welcher um 14 Uhr nach einem kurzen Gebet von der Augustinerkirche zum Mainzer Dom durch die Altstadt zog abzusichern. Neben den rund 350 Teilnehmern des Trauerzuges nahmen auch zahlreiche Besucherinnen und Besucher an den Straßenrändern schweigend Abschied von Ihrem Kardinal Lehmann, war er doch zu Lebzeiten fast täglich diesen Weg gegangen.

Im Anschluss an den Trauerzug begann um 15 Uhr das Requiem im Hohen Dom zu Mainz. Neben rund 300 Ehrengästen aus Kirche, Politik und Wirtschaft, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Rheinland-Pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer nahmen noch weitere 1 500 Besucher im Dom Abschied. Hinzu kommen bis zu 1 500 weitere Besucher, welche auf dem Liebfrauenplatz über eine Live-Übertragung am Requiem teilnehmen konnten. Nach dem Ende des Gottesdienstes fanden sich die Einsatzkräfte zur Abschlussbesprechung im Erbacher Hof ein.

Neben den Maltesern aus Mainz unterstützten auch die Malteser aus Bingen, Gießen, Marburg, Rüsselsheim und Stadt und Kreis Offenbach sowie eine Notärztin aus Wiesbaden den Sanitätsdienst. Des Weiteren waren wir mit Bannerabordnungen vertreten.

Die Hilfe der Malteser benötigen an diesem Tag nur wenige Besucherinnen und Besucher. Im Zeichen der Verbundenheit tragen die Rettungsfahrzeuge der Malteser noch bis einschließlich Sonntag Trauerflor.

Karl Kardinal Lehmann (1936 – 2018) war 33 Jahre lang Bischof von Mainz bevor er 2016 im Alter von 80 Jahren aufgrund seines Alter emeritiert wurde. Am 11. März 2018 verstarb der beliebte Bischof im Alter von 81 Jahren in Mainz.

Unseren Nachruf können Sie hier lesen.

Weitere Informationen über Karl Kardinal Lehmann finden Sie auf den Seiten des Bistum Mainz.

Weitere Bilder zum Einsatz gibt es bei Facebook.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX