Navigation
Malteser Mainz

Sanitätsdienst

Die Helfer der Mainzer Malteser stehen rund um die Uhr in Bereitschaft, um Menschen in Not Hilfe zu leisten. So organisieren wir geplante Sanitätsdienste, bei denen wir Veranstaltungen aller Größenordnungen betreuen, um im Notfall direkt vor Ort zu sein. Außerdem steht unsere Katastrophenschutzeinheit bereit, um bei einer Großschadenslage den Rettungsdienst unterstützen zu können.

Da bei uns Sanitätseinheit und Schnelleinsatzgruppe Sanität (kurz SEG-S) eng miteinander verwoben sind, finden Sie hier eine gemeinsame Präsentation der beiden Dienste. Wir haben sie für Sie in folgende Bereiche unterteilt, die Sie durch anklicken öffnen können:

Buchung eines Sanitätsdienstes für Ihre Veranstaltung

Sie benötigen einen Sanitätsdienst bei Ihrer Veranstaltung?
Hier erfahren Sie, warum Sie bei uns richtig sind!
 

Es ist eine Situation, in die man nicht kommen möchte: Ein Besucher Ihrer Veranstaltung kollabiert und ist nicht mehr ansprechbar. Durch einen Sanitätsdienst sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn wir Malteser stehen für solche Notfälle und auch in allen anderen Situationen für Sie bereit. Vom Schlaganfall bis zur kleinen Schürfwunde, vom Herzinfarkt bis zum grippalen Infekt sichern unsere professionellen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sofort eine hochwertige Erstversorgung und stellen so das Bindeglied zum Rettungsdienst dar.

Die Malteser betreuen jede Art von Veranstaltung: Von Großdiensten wie dem Mainzer Rosenmontag oder der Johannisnacht mit einer hohen Patientenzahl bis zur ruhigen Tagung in der Rheingoldhalle, vom Bretzenheimer Beachhandballtunier bis zum Heidesheimer Erntedankfest. Auch Ihr Event sichern wir gerne für Sie ab.

Bevor unsere Helferinnen und Helfer im Rahmen von Sanitätsdiensten eingesetzt werden, durchlaufen sie eine vielfältige und qualitativ hochwertige Ausbildung. Neben der Grundausbildung zum Sanitätshelfer besitzt ein Teil unserer Sanitätseinheit eine rettungsdienstliche Qualifikation und entsprechende Erfahrung. Bei Bedarf stellen wir auch Ärzte und Notärzte. Bei wöchentlichen Fortbildungen frischen unsere Helfer regelmäßig ihr Wissen praktisch und theoretisch auf, sodass wir bestens auf jeden Einsatz vorbereitet sind. Auf jedem Sanitätsdienst ist mindestens ein Basisteam, welches aus einem Sanitätshelfer und einem Rettungssanitäter mit rettungsdienstlicher Erfahrung besteht, im Einsatz. Dabei sind sie mit modernem medizinischen Material ausgestattet. Auch wenn Sie bei Ihrer Veranstaltung einen Rettungswagen vor Ort benötigen, werden Sie bei uns fündig.

Der Umfang unseres Einsatzes variiert abhängig von Veranstaltungsart, Besucherzahl und Gefahrenpotenzial. In manchen Fällen wird diese durch Vorgaben des Ordnungsamtes vorgeschrieben, in allen anderen Fällen erarbeitet unsere Sanitätsdienstkoordination gerne in enger Zusammenarbeit mit Ihnen, in welchem Rahmen ein Sanitätsdienst bei Ihrer Veranstaltung sinnvoll ist.

Möchten Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage bitte an sanitaetsdienst(at)malteser-mainz(dot)de. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Interessenten für eine ehrenamtliche Mitarbeit

Du könntest dir vorstellen, dich bei uns aktiv einzubringen?
Hier findest Du alle Informationen dazu!

Du suchst nach neuen Herausforderungen? Du bist auf der Suche nach einem Hobby, in dem Du…

  • etwas bewegen kannst?
  • Deinen Mitmenschen etwas zurückgeben kannst?
  • Dich immer wieder ausbilden und weiterqualifizieren kannst?
  • Du in eine große Gemeinschaft hineinwachsen kannst?

Du hattest schon immer Interesse an Medizin? Du hilfst gerne Anderen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Egal ob Quereinsteiger oder erfahrener Mediziner, egal ob alt oder jung, die Malteser brauchen Dich!

Im Sanitätsdienst stehen wir bei Veranstaltungen jeder Größe bereit, um professionell medizinische Hilfe zu leisten. Sowohl bei Großeinsätzen wie dem Mainzer Rosenmontag – 2018 waren hier 157 Malteser im Einsatz –, als auch bei eher ruhigen Diensten wie Fastnachtssitzungen im Kurfürstlichen Schloss helfen wir allen, die Hilfe brauchen. Von der Schnittwunde bis zum Herzinfarkt. Natürlich bilden wir Dich aus, damit Du genau weißt, was wann zu tun ist. Neben der medizinischen Ausbildung zum Einsatzsanitäter, in der du den Körper, diverse Notfallbilder und deren Behandlung, sowie unser Material kennenlernst, stehen auch Lehrgänge zum Sprechfunker oder die Fahrerschulung auf dem Programm. Bei letzterer lernst Du zum Beispiel die Regeln zum Fahren von Einsatzfahrzeugen mit Blaulicht und Martinshorn.

Außerdem bilden wir Dich für den Fall aus, der hoffentlich nie eintritt: Mit unserer Katastrophenschutzeinheit Schnelleinsatzgruppe Sanität, kurz SEG-S, stehen wir rund um die Uhr bereit, um dann zu helfen, wenn die Kräfte des regulären Rettungsdienstes nicht mehr ausreichen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn gleichzeitig viele Menschen durch ein Unglück verletzt sind, etwa bei einem Zugunglück. Dann helfen wir mit dem Material, das wir mit unseren beiden Gerätewägen mitführen: Damit können wir einen Behandlungsplatz aufbauen, in dem zweimal 15 Verletzte behandelt werden können. Gleichzeitig unterstützen wir mit Rettungs- und Krankenwagen den Transport von Verletzten ins Krankenhaus. In unserer SEG arbeiten wir eng mit dem DRK aus Mainz-Hechtsheim zusammen. Neben dem medizinischen Fachwissen ist hier technisches Know-how im Umgang mit unseren Geräten notwendig. Das vermitteln wir Dir an unseren Ausbildungsabenden und -wochenenden.

Damit wir nicht aus der Übung kommen, treffen wir uns wöchentlich, eignen uns neues Wissen an, frischen Altes wieder auf, üben in Fallbeispielen das Gelernte mit direktem Praxisbezug und trainieren den Umgang mit unserem Material. Außerdem üben wir regelmäßig zusammen mit den weiteren SEG’en, dem Rettungsdienst und den Feuerwehren den Ernstfall.

Aber „Malteser sein“ ist noch vieles mehr: Die Malteser sind eine große Gemeinschaft, die auf eine lange Vergangenheit zurückblicken kann. Gemäß unserer Leitlinie „Malteser ist man nicht allein“ ist bei uns jeder für jeden da. Unsere Gemeinschaft hört nicht nach einem Ausbildungsabend oder einem Sanitätsdienst auf; oft treffen wir uns privat und setzen uns in gemütlicher Runde zusammen, gehen zusammen ins Kino, besuchen gemeinsam den Weihnachtsmarkt oder gehen zusammen Kanu fahren. Bei den Maltesern entstehen Freundschaften fürs Leben.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann nimm bitte Kontakt mit dem Leiter unserer Sanitätseinheit Markus Neufurth (markus.neufurth(at)malteser-mainz(dot)de) auf und besuche uns einfach einmal bei einem unserer wöchentlichen Dienstabende. Jeden Dienstag, 19 Uhr, in der Robert-Koch-Straße 21 in 55129 Mainz. Wir freuen uns auf Dich!

Katastrophenschutz

Sie fragen sich, welchen Teil die Malteser zum Katastrophenschutz in Mainz beitragen? Wir informieren Sie hierzu auf unserer Seite „Katastrophenschutz“.

 

Außerdem finden Sie hier eine Übersicht über die Führungskräfte der Sanitätseinheit und Schnelleinsatzgruppe, damit Sie den richtigen Ansprechpartner finden, sowie eine Übersicht über alle Fahrzeuge, mit denen wir Ihren Sanitätsdienst absichern und in Katastrophenfällen bereitstehen.

Angebotsanfrage

Haben Sie eine Veranstaltung, bei der Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen wollen?
Dann senden Sie uns Ihre Anfrage bitte an sanitaetsdienst(at)malteser-mainz(dot)de. Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Katja Brudy
Koordinatorin Sanitätsdienst
Tel. (06131) 2858-800
Fax (06131) 2858-801
katja.brudy(at)malteser-mainz(dot)de
E-Mail senden
Markus Neufurth
Leiter Sanitätseinheit
Tel. (06131) 2858-800
Fax (06131) 2858-801
markus.neufurth(at)malteser-mainz(dot)de
E-Mail senden

Medizinprodukte- sicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org kontaktieren.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX