Navigation
Malteser Mainz

Kultursensibel pflegen und betreuen

Hintergrund: Für die Pflegekraft ist es von großer Bedeutung, sich mit kulturellen Unterschieden im Bereich der ABEDL´s (Aktivitäten, Beziehungen und essentielle Ereignisse des Lebens) zu beschäftigen. Jeder Mensch ist in seiner Kultur, Religion und durch seine persönliche Biographie einzigartig. Ihn so anzunehmen und seine Bedürfnisse und Gewohnheiten in den Pflegealltag zu integrieren, ist das erklärte Ziel einer kultursensiblen Altenpflege. Themen sind die verbale und nonverbale Kommunikation und deren Unterschiede in verschiedenen Kulturen. Die Ausbildung vermittelt Basiswissen über verschiedene Religionen und Lebenswelten sowie deren Bedeutung für die Pflege.

Zielgruppe: Pflegekräfte, Betreuungsassistenten, Menschen mit einem Migrationshintergrund, Langzeitarbeitslose

Termine:

  • 11. bis 19. Mai 2020; 8.30 bis 13.30 Uhr
  • 12. bis 20. Oktober 2020; 8.30 bis 13.30 Uhr

Kosten: 216,40 Euro

Online Spenden

Weitere Informationen

Infobox

Eine Übersicht über unser Kursprogramm finden Sie hier:
Kursprogramm 2020

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX