Navigation
Malteser Mainz

Schulsanitätsdienst

Malteser Schulsanitätsdienst

Pro Jahr erleidet jeder elfte Schüler einen Unfall in der Schule. Gut, wenn schnell jemand da ist und das Richtige tut. 

Die Schulsanitäter der Malteser kennen sich aus. Wenn etwas passiert, kümmern sie sich um die Erstversorgung des Patienten und rufen den Rettungsdienst, falls notwendig. 

Schulsanitäter sind Schülerinnen und Schüler, die im Schulalltag Verantwortung übernehmen: während des Unterrichts, in den Pausen, bei Sportfesten und großen Schulveranstaltungen.

Nach bewährten Konzepten ausgebildet sind die Schulsanitäter für die notfallmedizinische Erstversorgung in Ihrer Schule verantwortlich. Sie wissen was zu tun ist und ergreifen die notwendigen Maßnahmen und entscheiden ob der Rettungsdienst notwendig ist.

Und nicht nur das! Malteser Schulsanitäter lernen während ihrer Ausbildung wichtige Sozialkompetenzen und werden zu Vorbildern für die Schulgemeinschaft. Selbstbewusst und mit Vertrauen auf ihre Fähigkeiten ergreifen sie Initiativen und übernehmen Verantwortung.

Sie können sich vorstellen, dass auch an Ihrer Schule ein Malteser Schulsanitätsdienst eingerichtet wird? Sprechen Sie uns an! Gerne stellen wir Ihnen die Chancen und Möglichkeiten eines Schulsanitätsdienst an Ihrer Schule vor!

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Andreas Trog
Ausbildungsreferent
Tel. (06131) 2858-810
Fax (06131) 2858-801
andreas.trog(at)malteser-mainz(dot)de
E-Mail senden

Medizinprodukte- sicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org kontaktieren.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX