Kultursensibel pflegen und betreuen

Immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund sind im Alter auf Pflege und Betreuung angewiesen. Der Kurs „Kultursensible Pflege“ vermittelt spezielles Wissen um die kulturellen und religiösen Hintergründe in Bezug auf Pflege, Ernährung, Kleidung aber auch Tod und Trauer. Zu den konkreten Inhalten gehören u.a. Nonverbale Kommunikation, Kommunikation und Verständigung bei Sprachbarrieren sowie Basiswissen über verschiedene Religionen, Migration und Lebenswelten.

Zielgruppe:

  • alle Menschen mit Migrationshintergrund
  • Flüchtlinge im Asylverfahren
  • Teilnehmer mit Tätigkeits- oder Ausbildungswunsch in Pflege und Betreuung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Deutsch in Wort und Schrift (Sprachlevel B1)

Kosten: 216,40 Euro

Bei Fragen oder dem Wunsch nach individuellen Gruppen-Angeboten stehen wir gerne auch persönlich für Sie zur Verfügung.

 

Ruth Kaiser

Ruth Kaiser
Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung
Tel. 06131 2858-333
Fax 06131 2858-362
ruth.kaiser@malteser.org
Nachricht senden

Kurstermine

Unser Faltblatt mit allen Kursterminen zum Ansehen und Ausdrucken.

Kursprogramm Mainz