Navigation
Malteser Mainz

Flüchtlingshilfe

Die Malteser Werke engagieren sich seit 1989 in der Betreuung und Versorgung von Asylbewerbern, Flüchtlingen und Aussiedlern. Im Auftrag von Ländern und Kommunen haben sie bundesweit bis heute über 1 Million Menschen aus mehr als 75 Ländern in 30 Betreuungseinrichtungen begleitet.

Unsere Flüchtlingsunterkünfte im Auftrag der Stadt Mainz

Unser Ziel ist es, den Migranten den Weg dafür zu ebnen, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten und zu meistern. Dabei haben wir immer den Einzelnen im Blick: Wir achten auf Nationalität, Kulturkreis, Alter und Geschlecht. Das macht die hohe Qualität unserer Arbeit aus. Neben hauptamtlichen Fachkräften engagieren sich viele Ehrenamtliche mit großem Einsatz und viel Herz.

Unsere Tätigkeitsbereiche

So können Sie helfen!

1. Ehrenamtliche Mitarbeit

Wir suchen Unterstützung für: Deutschunterricht, Koordinationsgruppe Deutschunterricht, Hausaufgabenbetreuung, Patenschaften, Kleinkinderbetreuung, Sport/Bewegung, Kleiderbasar, Nähstube, Kreative Projekte und Wohnungssuche. Wenn Sie sich engagieren möchten, sprechen Sie uns an! Gemeinsam finden wir ein passendes Einsatzgebiet, in dem Sie sich zum Wohle der Flüchtlinge einbringen können.

Ansprechpartnerin
Elfi Ortlieb
E-Mail: Zeitspenden.mainz-fluechtlingshilfe(at)malteser(dot)org

2. Sachspenden

Wenn die Flüchtlinge in ihre neue Unterkunft kommen, bekommen sie die nötigsten Dinge des Alltags gestellt. Denn häufig haben sie nicht mehr bei sich als das, was sie am Körper tragen. Um ihnen den Einstieg in der fremden Umgebung zu erleichtern, freuen wir uns über Sachspenden. Gebraucht werden vor allem: Hygieneartikel, Fahrräder, Einkaufs-Trolleys, Kinderwagen, Fernseher, Satellitenreceiver, DVB-T-Receiver und Schreibmaterialien. Da wir kaum Möglichkeiten haben, Sachen zu lagern, sprechen Sie uns bitte an, bevor Sie uns Ihre Spende bringen!

Ansprechpartnerin
Shideh Daghooghi
Telefon: 0160/90922010
E-Mail: shideh.daghooghi2(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Ehrenamtlich als Integrationslotse Geflüchtete unterstützen

Die Integrationslotsen werden dann aktiv, wenn die Flüchtlinge aus den kommunalen Gemeinschaftsunterkünften in eigene Wohnungen ziehen. Als Ehrenamtlicher unterstützen Sie bei der Integration.
Machen Sie mit!

Hier erfahren Sie mehr!

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Behrouz Asadi
Leiter Flüchtlingshilfe
Tel. (0171) 2279232
Fax (06131) 230413
behrouz.asadi(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Medienanfragen

Dagmar Bauer, Pressesprecherin
Telefon: 06131/2858324
E-Mail: dagmar.bauer@malteser.org

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53 3706 0193 4004 3550 11  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX